Hallo! Wenn Sie auf einem festen Tarif tarifieren, ist das Datum, an dem es endet, eines, das Sie auf jeden Fall in Ihr Tagebuch schreiben müssen. Hier ist, warum. Bei einem festen Tarif werden die Gebühr, die Sie pro Energieeinheit zahlen, und die tägliche Standgebühr für die Dauer des Plans in Stein gemeißelt. Wenn Ihr fester Plan zu Ende geht, werden Sie wahrscheinlich auf einen Standardplan umgestellt. Standardpläne sind oft teurer als feste Pläne und sind normalerweise variabel, was bedeutet, dass Sie das Risiko haben, dass die Energiegebühren steigen oder sinken können. Das bedeutet, dass Ihre Rechnungen steigen könnten und Sie am Ende mehr für die gleiche Energie bezahlen. Andere einfache Änderungen umfassen das Ablegen des Thermostats um nur ein Grad und die Überprüfung Ihrer Timer sind genau eingerichtet, insbesondere nachdem die Uhren vorwärts oder rückwärts gehen. Wir haben hier eine praktische Auswahl an Energiesparführern. Wenn dies für Sie der Fall ist, beachten Sie, dass Sie trotzdem wechseln sollten. Unweigerlich endet Ihr günstiges Tarif-Plan und Sie werden auf den Standardtarif Ihres Lieferanten aufgerollt. Dies ist fast immer viel teurer, als Sie bezahlt haben, und wird auf jeden Fall teurer als der billigste Plan auf dem Markt. Die Suche nach dem besten Energie-Deal kann manchmal verwirrend sein – so viele Tarife, so viele Extras und so viele Informationen.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, durch diese trüben Gewässer zu navigieren. 19.5 Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet uns nicht für die Nichterfüllung, wenn die beanspruchte Leistung außerhalb der Bedingungen Ihres Vertrags liegt oder wenn diese Nichterfüllung direkt auf Ihre Handlungen, Unterlassungen, Fahrlässigkeit oder Verzug zurückzuführen ist. Während ein billigerer Plan wird Ihnen Geld sparen, so wird weniger Energie in erster Linie zu verwenden. Einfache Änderungen rund um das Haus wie das Fallenlassen Ihrer Thermostat-Einstellung um nur ein Grad oder Zugschutz Ihre Türen und Fenster können einen signifikanten Unterschied machen, aber größere Investitionen können sich auch auszahlen. 14.1 Sie haben die Möglichkeit, Ihre Energie über einen Vorauszahlungszähler in Kombination mit einem Vorauszahlungstarif zu bezahlen, wenn Sie dies wünschen. Festpreistarife bieten die Sicherheit zu wissen, wie viel Sie für Ihre Energie für einen bestimmten Zeitraum bezahlen, so dass Sie effektiver budgetieren können. Tom: Dieser Einheitssatz ist festgelegt. Der Preis, den Sie pro Energieeinheit zahlen, oder auch die Dauergebühr, muss also während der gesamten Laufzeit des Tarifs konstant bleiben.

Das andere Element ist, dass dieser Tarif eine Länge hat. Also, Sie melden sich an und Ihnen wird gesagt, wie lange der Tarif dauert, und es wird ein Enddatum geben.

Category : Uncategorized